Workshop Sonntag, 13. Juli 2019

Alle Workshops mit Ayurveda Legende Shriguru Balaji També,  Ayurveda-Ärzten und Ernährungsexperten aus Indien im Santulan Yoga & Ayurveda Zelt.

Beim Workshop-Programm empfehlen wir eine frühzeitige Buchung, da unsere Plätze limitiert sind. Buchungen sind auf www.reservix.de online möglich oder kontaktieren Sie Frau Esser unter Telefon: + 49 721 782045 210.

Preis/Workshop: 25 € (zzgl. 10% Vorverkaufs- und Systemgebühr.)

Die Teilnahme an den Workshops ist auch noch vor Ort gegen Barzahlung möglich

10 – 10.45 Uhr Yoga für Schulter und Nacken: Die Selbstheilungskräfte aktivieren
Sanfte Yogaübungen können dabei unterstützen, Schmerzen im Schulter- und Nackenbereich aufzulösen und Rückenschmerzen vorzubeugen. Diese Yoga Asanas sind für jedes Alter geeignet, bieten eine schnelle Entspannung der Muskulatur und aktivieren die Selbstheilungskräfte, weit über die Yogastunde hinaus.
Yoga Workshop
11- 11.45 Uhr Das Hören – Ohrengesundheit aus der Sicht des Ayurveda
Immer mehr ältere Menschen sind mit verminderter Hörfähigkeit konfrontiert. Diese Tatsache räumt der rechtzeitigen, vorbeugenden Pflege der Ohren einen höheren Stellenwert ein. Handys, Musik und ein ansteigender Geräuschpegel im Allgemeinen beansprucht ihre Funktionalität sehr. Ayurveda erklärt den Zusammenhang der Ohren und des Raumelements und kennt einfache Mittel, um ihre Gesundheit zu erhalten.
Vortrag
12 – 12.45 Uhr Bewährte Maßnahmen für ein gesundes Herz – trotz Stress!
Das Herz ist das Zentrum unserer Gefühle und Emotionen. Im Ayurveda wird es sogar als Sitz des Geistes beschrieben. Es ist rund um die Uhr aktiv, reagiert auf jedes Auf und Ab unserer Stimmung und ist dennoch stark genug, auch die Zeit “eines gebrochenes Herzens” zu überstehen! Sie erfahren praktische Tipps aus Ayurveda, Yoga und Ernährung, um dieses wichtige Organ gesund zu halten und die täglichen Herausforderungen mit einem Lächeln zu meistern.
Vortrag
14 – 14.45 Uhr Die Ayurvedische Küche – das durchdachte Food-Konzept für Zuhause
Die ayurvedisch-vegetarische Küche (lacto-vegetarisch) ist ein Jahrtausende altes, ausgeklügeltes Konzept für die tägliche Ernährung, das Nahrungsergänzungen überflüssig macht. Frisches, selbst gekochtes Essen macht nicht nur satt, sondern ist auch leicht verdaulich, belebt und erhöht die pranische Energie (Lebensenergie). Dieser Vortrag erklärt das Ernährungskonzept des Ayurveda und wird Sie motivieren, wieder mehr selbst zu kochen – für den guten Geschmack und für die Abwehrkraft!
Vortrag
15 – 15.45 Uhr Frauengesundheit mit authentischem Ayurveda: Gynäkologie und Schönheit
Der sensiblen Gesundheit der Frau wird viel abverlangt. Multitasking, Ausgeglichenheit, Schönheit und Anmut werden jederzeit vorausgesetzt! Dabei hängen die innere und äußere Schönheit mit der gynäkologischen Gesundheit zusammen. Der lebendige Vortrag ist voller Anregungen, wie sie aufrecht erhalten werden kann – mit sichtbarem Ergebnis!
Vortrag
16 – 16.45 Uhr Slow Aging – Tipps und Trends aus dem Ayurveda
Das Älterwerden ist ein natürlicher Prozess, der Veränderungen mit sich bringt. Im Ayurveda gilt die Vorbeugung als das Wichtigste, damit sie nicht überhand nehmen und einschränken. Der Trend „Slow Aging“ entspricht quasi einem Lebensstil nach Ayurveda! Lassen Sie sich inspirieren von praktischen Tipps und therapeutischen Maßnahmen, um natürlich schön, dynamisch und gesund zu bleiben.
Vortrag
17 – 17.45 Uhr Agni – das ayurvedische Konzept von Hormonen und Stoffwechsel
Ayurveda verfügt über eine Vielzahl von Möglichkeiten, auf die Hormonfunktionen positiv einzuwirken: durch Pflanzenwirkstoffe in Kräutern, Yoga-Übungen, bestimmte Ragas (Musik)oder Meditation. Sie alle zielen darauf ab, das Agni (Feuerelement) zu balancieren sowie Stoffwechsel und Hormonhaushalt aktiv zu halten. Tratak (in eine Flamme blicken) wird dazu als eine sehr kraftvolle, einfache Methode vorgestellt.
Vortrag
18 – 18.45 Uhr SOM: Mit Yoga, Musikmeditation und Tratak zu einem glücklichen Leben
Die Akzeptanz von Yoga, Meditation und Atemtechnik ist in den letzten Jahren deutlich gestiegen. Wir wissen um den Wert dieser Techniken, trotzdem kämpfen viele Menschen um die Zeit, sie in ihr tägliches Leben zu integrieren. Das SOM Programm (Santulan OM Meditation) ist das Ergebnis langjähriger Forschungsarbeiten von Shreeguru Dr. Balaji També. Es sind 5 Übungseinheiten über den Tag verteilt: Musikmeditation und Yoga am Morgen, Entspannungsmusik am Nachmittag, Meditation und Yoga Nidra am Abend. 60 Minuten – und Ihr Leben gewinnt an Gesundheit, Wohlbefinden und Erfolg!
Yoga Workshop
search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close