FAQ

Auf dem Gelände verlaufen oder Freunde verloren

Um diese Situation zu vermeiden, ist es am Besten, sich zum Beispiel im Stundentakt an den gekennzeichneten Treffpunkten direkt neben dem DRK-Zelt, am Karl-Wolf-Weg an der Brücke oder am Hügel links des Hauptzeltes zu verabreden. Aber bitte nicht bei der Straßenbahnhaltestelle oder vor der Bühne. Dort werdet ihr aufgrund der hohen Besucherfrequentierung niemanden finden.

Fundsachen

Für verlorene und gefundene Gegenstände wendet euch bitte an die Merchandising-Stände oder den DAS FEST-Infostand. Nach DAS FEST können alle Fundsachen im städtischen Fundbüro abgeholt werden.

Stadt Karlsruhe, Ordnungs- und Bürgeramt, Allg. Polizeirecht:
Kaiserallee 8, 76124 Karlsruhe, Tel. 0721 133-3270
Öffnungszeiten:
Mo, Di, Mi, Fr 08:00 – 12:00 Uhr, Do 14:00 – 17:45 Uhr

Höhere Gewalt

Die Veranstaltung findet bei jeder Witterung statt, solange der Veranstalter die Umstände des Wetters verantworten kann. Sollten durch die Witterungsumstände Gefahr für Körper und Gesundheit bestehen, wird die Veranstaltung sofort abgebrochen.

Stage diving etc.

Stage diving, crowd surfing, Pogen, das Klettern auf die Bühne, Traversen oder ähnliches ist grundsätzlich untersagt. Absperrungen sind als Absperrungen gedacht und nicht als Aufforderung um darüber zu klettern!