Presse / Press

Pressebereich India Summer Days

Hochauflösende Pressebilder stellen wir Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

Für Anfragen, Genehmigungen und Rückfragen zum Event, wenden Sie sich gerne an:

Karlsruhe Marketing und Event GmbH – Fabian Dürr
Alter Schlachthof 11b
76131 Karlsruhe, Germany
Telefon: (0721) 782045-261
Fax: (0721) 782045-999
E-Mail: presse@indiasummerdays.de


PresseMitteilung_als PDF_India Summer Days_16.07.2018

Indische Kultur begeistert 14.000 Besucher parallel zum Vor-Fest

India Summer Days präsentieren sich in der ganzen Farbenpracht des fernöstlichen Indiens

Unter dem Motto „Discover the authentic India“ präsentierten sich am vergangenen Wochenende die India Summer Days Karlsruhe – und das mitten in Karlsruhe. Parallel zur Vor-FEST-Woche von süddeutschlands größtem Familienfestival DAS FEST fanden rund 14.000 Besucherinnen und Besucher den Weg in die Karlsruher Günther-Klotz-Anlage. Gisela Splett, Staatssektretärin im Finanzministerium Baden-Württemberg, zeigte sich von den India Summer Days 2018 begeistert: „Die India Summer Days sind ein kulturelles Highlight, nicht nur für Karlsruhe sondern für ganz Baden-Württemberg und schon jetzt ein unverzichtbares Standbein in der Beziehung Baden-Württemberg und Indien. Das Festival hilft ein besseres Verständnis von der Beziehung des Landes Baden-Württemberg und Karlsruhe mit Indien zu bekommen. Wie könnte man dies besser vorantreiben, als gemeinsam dieses Festival zu feiern.“

Bereits bei seiner Eröffnungsrede zeigte sich Dr. Frank Mentrup, Oberbürgermeister der Stadt Karlsruhe und Vorsitzender des India-Boards Karlsruhe, voller Vorfreude auf die zweite Auflage des Indien-Festivals: „Es ist gelungen, dass wir dieses Festival nicht nur zu einer Karlsruher Veranstaltung machen, sondern zu einer baden-württembergischen – und darüber hinaus. Wir haben es geschafft ein breites Netzwerk aufzubauen, dies gilt es in Zukunft voranzutreiben“.

Neben Tänzerinnen und Tänzern präsentierten sich am Samstag und Sonntag auch zahlreiche Künstler, Musiker und Experten für Yoga und Ayurveda aus Indien in Karlsruhe. Die Besucherinnen und Besucher durften sich zusätzlich zum Bühnenprogramm von international erfahrenen und renommierten Lehrern die Kunst von Ayurveda und Yoga in Workshops näherbringen lassen.

Die beeindruckenden Masken beim Chau Dance, welcher 2010 in die Liste der UNESCO des immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen wurde, sowie die große India-Style Show mit indischer Hochzeit als Höhepunkt am Sonntagabend waren sicherlich die Highlights der India Summer Days 2018.

Auch der Mitmachbereich, der Basar und die Informationsstände fanden großen Zuspruch: ob Henna-Malerei für Kinder, Reisetipps für die nächste Indien-Reise, Kunsthandwerk-Produkte sowie Gewürze und Düfte aus dem fernöstlichen Land – zahlreiche Aussteller präsentierten die große Vielfalt der indischen Kultur und Tradition. Sie zeigten sich sehr zufrieden über die immense Nachfrage und das große Interesse sowie die Begeisterung der Indien-Interessierten. Martin Wacker, Geschäftsführer der Karlsruhe Marketing und Event GmbH, bilanzierte: „Wir als Veranstalter sind glücklich, wie Karlsruhe wieder die indische Kultur bei den India Summer Days gefeiert hat. Auch 2018 erlebte der Indien-Fan ein authentisches Indien auf und neben der Bühne.“

Die dritte Auflage der India Summer Days ist für den 13. und 14. Juli 2019 vorgesehen.


Presse Mitteilung_als PDF_Das authentische Indien hautnah erleben(04.07.2018)

India Summer Days:

Das authentische Indien hautnah erleben

Viele Darbietungen aus der indischen Kultur im Rahmen der Vor-FEST-Woche / Workshop-Programm zum Thema Ayurveda und Yoga

„Discover the authentic India“ – unter diesem Motto präsentieren sich am 14. und 15. Juli die India Summer Days im Rahmen der Vor-FEST-Woche in der Günther-Klotz-Anlage Karlsruhe und das bei freiem Eintritt. „Die India Summer Days Karlsruhe sind das große Schaufenster für die enge Zusammenarbeit zwischen Baden-Württemberg und Maharashtra – eine fruchtbare Kooperation im kulturellen, wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Bereich, für die Karlsruhe durch die Zusammenarbeit mit Pune früh als Trendsetter fungiert hat“, so Oberbürgermeister Dr. Frank Mentrup im Rahmen der Pressekonferenz zu den India Summer Days. Ob indischer Basar, Streetfood, Live-Bühne mit kulturellen Darbietungen, Workshops zu Yoga, Meditation und Ayurveda mit indischen Ärzten und Ayurveda-Experten: Bei den India Summer Days wird nicht nur für den Indien-Fan so einiges geboten.

Highlights des zweitägigen Bühnenprogramms sind unter anderem der Maskentanz Chau Dance sowie die Besetzung Folks of Bengal, die mit ihrer traditionellen Musik Indien repräsentieren. Der auf Kampfkunst basierende Maskentanz (Chau Dance) von Purulia wurde übrigens 2010 in die Liste der UNESCO des immateriellen Kulturerbes der Menschheit aufgenommen. Atemberaubende Tanzbewegungen versprechen dem Zuschauer Spektakel pur. Zu sehen sind die Maskentänze am Samstag um 13:40 Uhr und 17:00 Uhr, am Sonntag um 13:00 Uhr und 16:15 Uhr. Nicht weniger spektakulär geht es bei Folks of Bengal zu (Samstag 17:00 Uhr, am Sonntag um 16:45 Uhr). Dabei lädt die Band um Debalina Bhowmick das Publikum auf eine Reise durch den traditionellen Musikstrom von Bangalen ein und feiert die Vielfalt und den Reichtum der bengalischen Volkskultur. Bei der Indischen Tanz-Show „Eine Reise durch Südindien“ (Samstag, 19:00 Uhr) präsentieren D4Dance Performing Arts unter der Leitung von Pavan Prasad und Margret Hafendörfer eine Reise durch die indische Tanzkultur. Dabei werden unter anderem Tanzarten wie Indian Contemporary, Bharatanatyam, Mohiniyattam oder Kavadi und Karagattam präsentiert. Als Highlight der zweiten India Summer Days sollte man sich auch am Sonntagabend, 19:30 Uhr, die Modenschau unter der Leitung von Brigitta Hegedues und der Revathi Dance Academy im Kalender notieren. Rhythmische Tänze, indische Kleider, Ethnic & Modern Fashion für

Männer und Frauen oder aber die indische Hochzeit bilden den perfekten Abschluss der India Summer Days.

Neben dem kostenfreien Bühnenprogramm hat der Besucher zudem die Möglichkeit, sich vorab online kostenpflichtig sein Workshop-Programm zu buchen. Auch Sanjay També von der Santulan Ayurveda GmbH freut sich auf die zweite Auflage der India Summer Days: „Wir bringen noch mehr spannende Workshops und Ärzte mit nach Karlsruhe, die allen Teilnehmer ein nachhaltiges Erlebnis bieten werden, welches sie auch in ihren Alltag mit einfließen lassen können.“ Für die Workshops werden eigens sein Vater – Ayurveda-Legende – Balaji També sowie weitere international erfahrene und renommierte Lehrer nach Karlsruhe anreisen. Auch Kurzentschlossene können sich am Festivalwochenende noch Resttickets für die Workshops zulegen – solange der Vorrat reicht. Das umfangreiche Workshop-Programm ist online unter www.indiasummerdays.de buchbar. Dort gibt es auch viele weitere Informationen rund um die einzelnen Workshop-Themen.

Erleben Sie das authentische Indien – mitten in Karlsruhe. Die Veranstaltung findet unter der Schirmherrschaft von Ministerpräsident Winfried Kretschmann


press release PDF

India Summer Days:

Experience the authentic India up close

Many Indian cultural performances as part of the „Vor-FEST“ week / workshop programme on Ayurveda and Yoga

„Discover the authentic India“ is the theme of the India Summer Days. The event will take place on the 14th and 15th of July at Günther Klotz Park in Karlsruhe as part of the Vor-FEST week. Admission is free. „The India Summer Days event in Karlsruhe is the ideal way to showcase the intimate cooperation between Baden-Württemberg and Maharashtra, which has been a fruitful exchange culturally, economically and scientifically. In this regard, Karlsruhe has proven itself as a trendsetter through its collaboration with Pune,” said Dr. Frank Mentrup, Lord Mayor of Karlsruhe, at the India Summer Days press conference. There will be an Indian bazaar, street food, workshops on yoga, meditation and Ayurveda that are led by Indian doctors and Ayurveda experts, and a live stage with cultural performances. The India Summer Days event will have something for everyone, not just India fans.

Highlights of the two-day stage programme include a performance of the masked „Chhau“ dance and an appearance by the cast of „Folks of Bengal“, who represent India with their traditional music. The Chhau dance of Purulia, which takes great influence from martial arts, was added to UNESCO’s „Representative List of the Intangible Cultural Heritage of Humanity“ in 2010. Breath-taking dance performances guarantee a truly magnificent spectacle. Masked dances can be seen on Saturday at 1:40 pm and 5:00 pm, and on Sunday at 1:00 pm and 4:15 pm. No less spectacular will be the performance given by the Folks of Bengal (Saturday 5:00 pm, Sunday 4:45 pm). During the show, the band, led by Debalina Bhowmick, will lead the audience on a journey into the traditional musical current of Bengal, while also celebrating the diversity and richness of Bengali folk culture. At the Indian dance show „A Journey through South India“ (Saturday, 7 pm), D4Dance Performing Arts – under the direction of Pavan Prasad and Margret Hafendörfer – will be showcasing a journey through Indian dance culture. The dancers’ performances will utilise a number of different styles: Indian Contemporary, Bharatanatyam, Mohiniyattam, Kavadi, Karagattam and many more . A highlight of this second India Summer Days will be on Sunday evening at 7:30 pm, when the fashion show gets underway. The show is under the direction of Brigitta Hegedues and the Revathi Dance Academy, and is guaranteed to be an unmissable occasion – make sure to note it in your diary! Rhythmic dances, Indian dresses, and ethnic & modern fashion for men and women (or maybe even an Indian wedding!) are the perfect way to round off the India Summer Days.

In addition to the free stage programme, visitors can also pay a fee to sign up for a workshop programme in advance. Sanjay També, from Santulan Ayurveda GmbH, is also looking forward to the second instalment of the India Summer Days: „This year, we will be bringing even more exciting workshops and doctors along with us to Karlsruhe. These skilled professionals and valuable events will provide all participants with a memorable experience, along with a number of elements and tips that they will be able to incorporate into their daily lives.“ Sanjay’s father – and Ayurveda legend – Balaji També will be travelling to Karlsruhe to help out with the workshops, as will a number of other internationally experienced- and renowned teachers. For those of you who decide to get involved in the event last minute, remaining workshop tickets will still be available for purchase on the festival weekend itself – as long as tickets are still available. All of the workshop programmes are available for online booking at www.indiasummerdays.de. There you will also find plenty of additional information about each individual workshop topic.

Experience the authentic India – right in the heart of Karlsruhe. The event will take place under the auspices of Minister President Winfried Kretschmann.


Pressmitteilung der India Summer Days als pdf (deutsch)

Workshop-Programm der India Summer Days
steht ganz im Zeichen von Ayurveda und Yoga
Erstmals dreitägiges Workshop-Programm / Besucher kann sich die Ayurvedische
Kochkunst näherbringen lassen
Unter dem Motto „Baden-Württemberg trifft Maharashtra“ präsentieren sich die India
Summer Days vom 14. bis 15. Juli 2018 in Karlsruhe. Dabei verwandelt sich die Günther-
Klotz-Anlage in ein farbenfrohes indisches Dorf. Neben einem indischen Basar, indischen
Köstlichkeiten, einer Live-Bühne sowie zahlreichen weiteren kulturellen Darbietungen, hat
der Besucher zudem die Möglichkeit Workshops zum Thema Ayurveda und Yoga zu buchen.
So darf sich der Besucher beispielsweise auf Workshops wie die ayurvedische Pflege der fünf
Sinnesorgane freuen. Unsere Kommunikation mit der Welt geschieht über die fünf Sinne –
Sehen mit den Augen, Riechen durch die Nase, Hören mit den Ohren, Schmecken mit der
Zunge und Berührung über die Haut. Nutzen sie so die ayurvedischen Methoden, um die
Umwelt mit geschärften Sinnen besser wahrzunehmen. Alle Workshops finden bei Ayurveda-
Ärzten und Ernährungsexperten aus Indien statt. So auch die Meditation mit der heilenden
Kraft von Musik und Mantras. Ayurveda-Experte und Shriguru Balaji També gibt eine
Einführung in die indische Wissenschaft vom Heilen mit Musik und Mantren. Seine
Meditation hat schon vielen Menschen geholfen, sich von allen möglichen Problemen zu
befreien.
Neben dem Workshop-Programm hat der Besucher zudem die Möglichkeit, im Zeitraum
10.00 bis 20.00 Uhr sich seinen Termin für eine Pulsdiagnose sowie eine Ayurvedische
Massage (jeweils 15 Minuten) von Rücken- und Nacken, Hand oder Fuß mit der Kasya Schale
zu sichern. Und auch für die Freunde der ayurvedischen Kochkunst bieten die buchbaren
Kochvorführungen und Probiermöglichkeiten so allerhand. Dabei steht man mit
Ernährungsexperten unmittelbar am Herd, um die Abläufe genauestens mitzuerleben.
Auf Grund der hohen Nachfrage wird das Workshop-Programm in diesem Jahr erstmals
dreitägig angeboten. Das umfangreiche Workshop-Programm ist online unter
www.indiasummerdays.de buchbar. Dort gibt es auch viele weitere Informationen rund um
die einzelnen Workshop-Themen.

press release as PDF file

The India Summer Days workshop program is all about Ayurveda and yoga

The first three-day workshop program / Visitors can learn about Ayurvedic cooking

On July 14th and 15th, 2018, the India Summer Days will open their doors in Karlsruhe under the motto “Baden-Württemberg meets Maharashtra”. The event will transform the Günther-Klotz-Anlage into a colorful Indian village. In addition to an Indian bazaar, Indian delicacies, a stage for live performances as well as many other cultural offerings, visitors will be able to book workshops on Ayurveda and yoga.

Visitors can look forward to workshops covering topics such as the Ayurvedic care of the five sensory organs. We communicate with the world through our five senses – we experience sight through our eyes, smell through our nose, sound through our ears, taste through our tongue, and touch through our skin. Ayurvedic methods can help us perceive our environment better with heightened senses. All workshops are led by Ayurvedic doctors and nutrition experts from India. The same applies to meditation sessions that incorporate the healing power of music and mantras. Ayurveda expert and Shriguru Balaji També will introduce participants to the Indian science of healing by means of music and mantras. His meditation method has helped many people overcome all kinds of problems.

Aside from the workshop program, visitors also can also book an appointment for a pulse diagnosis as well as an Ayurvedic back and neck, hand, or foot massage (15 minutes each) with a kasya bowl between 10 a.m. and 8 p.m. Fans of Ayurvedic cuisine will also get their fill by reserving their spot at a cooking demonstration or tasting sessions. Here, they can join nutrition experts at the stove and to experience their process as closely as possible.

Due to the high demand, this year the workshop program will take place over three days for the first time. All sessions offered in the comprehensive workshop program can be booked online at www.indiasummerdays.de. The website also provides detailed information on the individual workshop topics.


Pressemitteilung als PDF (deutsch)

Farbenpracht und Lebensfreude:

India Summer Days bringen ein Stück Indien nach Karlsruhe

Vorträge und Workshops zum Thema Ayurveda und Yoga ab jetzt buchen!

Mit rund 12.000 begeisterten Besuchern war die Premiere der India Summer Days Karlsruhe im vergangenen Jahr ein voller Erfolg. Ein farbenfrohes Stück Indien mitten in Karlsruhe mit all seiner Farbenpracht sowie Klängen und Tänzen. Und bereits jetzt laufen die Vorbereitungen für die zweite Auflage im Juli auf Hochtouren, denn die vom 14. bis 15. Juli im Rahmen der Vor-FEST-Woche stattfindenden India Summer Days bringen ein Stück Indien in die Günther-Klotz-Anlage.

Neben einem indischen Basar, indischen Köstlichkeiten, einer Live-Bühne sowie zahlreichen weiteren kulturellen Darbietungen erwarten den Indien-Fan Workshops zu Ayurveda und Yoga – und das direkt bei indischen Experten.

Themen der Workshops sind etwa Selbstheilungskräfte mit Yoga aktivieren, die Einführung in die SOM Meditation und Pranayam Atemübungen, Meditation mit der heilenden Kraft der Musik oder Einblicke in die aufwändige Herstellung ayurvedischer Produkt. Das Workshop-Programm startet wegen der großen Nachfrage schon am Freitagabend und erstreckt sich über das ganze Wochenende. Dabei haben die Besucher bei den Workshops und Vorträgen die Möglichkeit, bei Shriguru und Ayurveda-Legende Balaji També sowie vielen weiteren Ayurveda- , Yoga- und Ernährungsexperten aus Indien, ihre ganz persönlichen Lehrgänge in kleinen Gruppen zu buchen. Anders als im vergangenen Jahr lassen sich die Workshops stundenweise buchen. So lässt sich für die Teilnehmer das Workshop-Programm noch individueller gestalten.

Seit Mittwoch, 18. April, ist das umfangreiche Workshop-Programm online unter www.indiasummerdays.de buchbar. Dort finden Sie auch viele weitere Informationen rund um die einzelnen Workshop-Themen.


press release as PDF file


Blaze of colours and a zest for life:

India Summer Days brings a piece of India to Karlsruhe
Book lectures and workshops on Ayurveda and Yoga now!
With around 12,000 enthusiastic visitors, the premiere of the India Summer Days in Karlsruhe was a complete success last year. A colourful piece of India in the middle of Karlsruhe with its blaze of colours and sounds and dances. The preparations for the second edition in July are already in full swing, as the India Summer Days, which take place on the 14th and 15th of July as part of the pre-FEST week, will bring a piece of India to the Günther-Klotz-Anlage.
In addition to an Indian bazaar, Indian delicacies, a live stage, and numerous other cultural performances, India fans can expect workshops on Ayurveda and Yoga – and these are held by Indian experts.
Topics of the workshops include the activation of self-healing through yoga, the introduction to SOM meditation and Pranayama breathing exercises, meditation with the healing power of music, or insight into the elaborate production of ayurvedic products. Due to the high demand, the workshop programme already starts on Friday evening and extends over the whole weekend. During the workshops and lectures, visitors have the opportunity to book their own personal courses in small groups with Shriguru and Ayurveda legend Balaji També and many other Ayurveda, yoga, and nutrition experts from India. What is different to last year is that the workshops can be booked by the hour. This allows the workshop programme to be even more individually organised for every participant.
Since Wednesday, 18 April, the extensive workshop programme has been online and bookable at www.indiasummerdays.de. You can also find much more information about the individual workshop topics there.

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

search previous next tag category expand menu location phone mail time cart zoom edit close